Ölspur

 

(ns) Am 24. November 2012 um 09.11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Elliehausen mit dem Einsatzstichwort „Ölspur“ alarmiert. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass die Hauptverkehrsstraße im Ort sowie die K37 Richtung Esebeck stark verunreinigt waren.

Die Verschmutzungen wurden mit Ölbindemittel abgestreut und wieder aufgenommen. Zu einem späteren Zeitpunkt übernahm eine Fachfirma die endgültige Reinigung der Straße.

Gegen 12.00 Uhr war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr beendet.

 

Im Einsatz waren:

BF:
Hauptwache: ELW 1, GWN

FF:
OF Elliehausen: RW 2, LF 10/6
OF Esebeck

Polizei


 



 




 




 
     

Fotos: Feuerwehr Elliehausen