Einsatzbericht, 17.10.2004, Verkehrsunfall

 

(ok) Am 17.10.2004 um 19:19 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Elliehausen über Sirene und Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Richtung Esebeck alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs der Ortsfeuerwehr befand sich keine Person mehr im verunfallten Fahrzeug. Die verletzten Personen wurden vom wenig später eintreffenden Rettungsdienst versorgt. Von den Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abgestreut und die Einsatzstelle abgesichert. Der Rettungszug der BF Göttingen brauchte die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.

Im Einsatz waren:     OF Elliehausen mit LF-8 und LF-16 TS

                                  BF Göttingen mit Rettungszug (ELW,HLF,RW-2), Rettungsdienst mit RTW und NEF

                                   

 
   

 Fotos: Stefan Rampfel

Zurück