Brennende Strohballen

 

(ns) Am 17. Mai 2012 um 16.17 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Elliehausen mit dem Einsatzstichwort „Freiflächenbrand“ alarmiert. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle brannten mehrere Strohballen in voller Ausdehnung. Mit Hilfe des Schnellangriffsschlauchs wurden die Ballen abgelöscht. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, wurde das Stroh auseinander gezogen und mit Wasser getränkt. Während der Löscharbeiten wurde unser Löschgruppenfahrzeug vom Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Lenglern mit Löschwasser versorgt.

Um ca. 18.00 Uhr war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr beendet.

 

Im Einsatz waren:

BF
Hauptwache: TLF 8W

FF Stadt
OF Elliehausen: LF 10/6


FF-Landkreis
OF-Lenglern: TLF 8/18

Polizei

 

   

 

 

     
     

Fotos: Feuerwehr Elliehausen