Viele Einsätze nach Sturm und Regen

 

Frädrich zum Abschied ausgezeichnet

 

Seine Uniform darf er weiter tragen: Nachdem er die Altersgrenze von 62 Jahren erreicht hat, ist der ehemalige Ortsbrandmeister der Feuerwehr Elliehausen, Gerd Frädrich, aus dem aktiven Dienst verabschiedet worden. Die Stadt ehrt ihn mit einer Urkunde, die ihm erlaubt, den Feuerwehrdress bei offiziellen Anlässen weiterhin zu tragen.

 

Elliehausen (tk/enz). Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr hat Gerd Frädrich eine Urkunde erhalten, die ihm erlaubt, auch weiterhin die Feuerwehruniform zu tragen. Er tritt nun in die Alters- und Ehrenabteilung über.

Zu 42 technischen Hilfeleistungen und sechs Brandeinsätzen sind die Aktiven 2007 ausgerückt, berichtete Ortsbrandmeister Christian Kaufmann. Die hohe Zahl der Hilfeleistungen ergibt sich aus den zahlreichen Unwettereinsätzen. Er erinnerte auch an den Brand des Bundeswehr-Lastwagens mit Gefahrstoffen auf der A7 zwischen Göttingen/Nord und Göttingen/Dransfeld. Hier wurde eine Wasserversorgung für die Tanklöschfahrzeuge auf der Autobahn vom Bach Grone zur Einsatzstelle aufgebaut.

Alles in allem ergeben sich für die Elliehäuser 297,5 Dienststunden bei Einsatz und Ausbildungsdiensten. Den Ausbildungsstand der zwei weiblichen und 41 männlichen Aktiven beschrieb Kaufmann auf einem sehr guten Level.

Für 40 Jahre Engagement in der Feuerwehr wurde Manfred Hausmann vom Kreisfeuerwehrverband geehrt. Uwe Engel, August Krengel und Werner Kutscher sind 25 Jahre dabei. Befördert wurden Ortsbrandmeister Christian Kaufmann zum Brandmeister, Olaf Krengel zum Ersten Hauptlöschmeister und Jonny Kiesow zum Oberlöschmeister. Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die Feuerwehr Elliehausen zählt neben den Aktiven auch 175 passive Mitglieder und drei Mädchen sowie acht Jungen in der Jugendfeuerwehr.

(Bericht Göttinger Tageblatt)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 
     
 
     
   

Fotos: J.Hubert, O.Krengel

 

Alle geehrten und beförderten Mitglieder der  Ortsfeuerwehr Elliehausen

                                                                                                                

 

Zurück