Einsatzübung auf dem Gelände Fa. Phywe am 5.06.2007

(ok) Im Rahmen der Atemschutzausbildung fand am 5.06.07 eine Einsatzübung auf dem Gelände der Phywe in der Robert-Bosch-Breite statt. Durch unser Feuerwehrmitglied Kai Bergheim wurde ein "Kellerbrand mit Menschenrettung" als Lage vorbereitet.  Nachdem die Wasserversorgung von einem Überflurhydranten aufgebaut war, ging der Angriffstrupp in den mit einer Nebelmaschine verrauchten Kellerbereich vor. Der Sicherheitstrupp wurde bereitgestellt und eine Atemschutzüberwachung durchgeführt. Auch mit Hilfe eines zweiten eingesetzten Trupps konnte nach absuchen der Räumlichkeiten keine Person im Keller gefunden werden. Der vermisste Betriebsangehörige hatte sich in einem anderen Bereich auf dem Gelände aufgehalten. Der simulierte Brand konnte unter Vornahme eines C-Rohrs recht schnell gelöscht werden. Im Abschluss fand eine Nachbesprechung der recht erfolgreich verlaufenen Übung statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück