Elliehäuser Verkaufsausstellung 2004

 

Die erste Elliehäuser Verkaufsausstellung, kurz EVA, fand am Sonntag den 13.06.2004 statt. Rund 40 Firmen, darunter viele aus Elliehausen, sowie Vereine aus Elliehausen und Esebeck präsentierten sich. Mehrere Tausend Besucher säumten von 10:00 bis 18:00 Uhr das Veranstaltungsgelände.

Auch die Ortsfeuerwehr Elliehausen hatte für die Veranstaltung ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In der Fahrzeughalle gab es Infos über die Feuerwehr sowie den vorbeugenden Brandschutz. Ein Kinder-Kino im Feuerwehrhaus und eine Fahrzeugausstellung rundeten das Programm ab.

Höhepunkte des Feuerwehrprogramms waren sicherlich die zahlreichen Vorführungen der Feuerwehrleute. Zweimal wurde den Besuchern eine Fettexplosion  vorgeführt und die Handhabung von Feuerlöschern konnte geübt werden. Die Jugendfeuerwehr zeigte in ihrer Übung den Einsatz bei einem „Verkehrsunfall“.  Zwei Personen  wurden gerettet und versorgt sowie ein Schaumangriff aufgebaut.

Die Einsatzabteilung hatte sich bei ihrer Übung etwas Besonderes ausgedacht. Es wurde ein Einsatz von der Alarmierung bis zur Brandbekämpfung nachgestellt. Die Funkmeldeempfänger piepten, die Aktiven eilten zum Feuerwehrhaus und rüsteten sich aus. Nachdem das Löschgruppenfahrzeug LF-16 TS besetzt war wurde eine kurze Einsatzfahrt simuliert und die Übung am Feuerwehrhaus begann.

Rauch drang aus einem Dachfenster, eine Person auf dem Dach sowie eine vermisste Person im Gebäude, so die Lage für die Einsatzkräfte.

Zügig wurde eine Leiter aufgestellt, die Personen gerettet und  Schläuche ausgerollt um die Lage zu bewältigen. Nach der Übung wurden die Aktiven, wie auch schon davor die Jugendfeuerwehr, mit reichlich Applaus von den zahlreichen Zuschauern bedacht.

Abschließend war es für die Feuerwehr  und auch sicherlich für die Veranstalter der EVA ein gelungener Tag in Elliehausen.

 

 

Zurück