Realbrandausbildung in Bad Gandersheim

(ok) Am Sonnabend, 20.11.2010, konnten acht Kameraden der Einsatzabteilung an einer Realbrandausbildung in Bad Gandersheim teilnehmen. In der gasbefeuerten Übungsanlage des Landkreises Northeim wird den Feuerwehren eine realitätsnahe Ausbildung für Atemschutzgeräteträger angeboten. In mehren Übungsdurchgängen müssen verschiedene Feuer durch den Angriffstrupp gelöscht werden und die Situation einer Rauchgasdurchzündung (Flashover) wird simuliert und das richtige Verhalten trainiert. Für alle Teilnehmer war es eine gelungene Veranstaltung die durch den Feuerwehrverein Elliehausen finanziert wurde. Auch im nächsten Jahr soll eine solche Ausbildung für die restlichen Atemschutzgeräteträger der Ortsfeuerwehr durchgeführt werden.

 

 

 

   

 

 

 

Fotos:O.Krengel