Neues Fahrzeug für die Ortsfeuerwehr

(ok) Trotz der angespannten Finanzlage innerhalb der Stadt Göttingen konnte an die Ortsfeuerwehr Elliehausen ein weiteres Einsatzfahrzeug übergeben werden. Mit der Unterstützung von Sponsoren wurde ein Einsatzleitwagen vom Typ VW-Tiguan von der Berufsfeuerwehr übernommen. Nach dem Rüstwagen im letzten Jahr  schon das zweite Gebrauchtfahrzeug, welches von der Hauptwache nach Elliehausen wechselt. Der neue Einsatzleitwagen dient als Führungsfahrzeug für die Hilfeleistungseinheit, welche jetzt mit ELW-1, LF 10/6 und RW-2 ausrücken kann. Gerade für Erkundungsfahrten im Bereich der Autobahnbaustelle ist der Allradantrieb des Tiguan von Vorteil. Ausgestattet ist das Fahrzeug neben der Normbeladung mit Autobahn- und Objektplänen des Elliehäuser Einsatzbereichs.

Aufgrund der räumlichen Enge in der Fahrzeughalle ist ein Garagenanbau für das Fahrzeug dringend erforderlich. Die weitere Unterstützung durch Sponsoren wäre dabei  sehr wünschenswert.

 

April, April

(ok) Die Meldung „Neues Fahrzeug für die Ortsfeuerwehr“ war ein kleiner Aprilscherz für die Leser unserer Homepage. Das Foto ist bei einem Brandeinsatz am Eliehäuser Weg im letzten Jahr entstanden. Der Einsatzleitwagen des E-Dienst der Berufsfeuerwehr war direkt neben unserem Löschgruppenfahrzeug abgestellt und die Idee schnell geboren. Es bleibt also alles beim Alten in unserer Fahrzeughalle und der Ortsbrandmeister wird weiterhin in unserem LF 10/6 mitfahren.

 

 

Ortsbrandmeister Christian Kaufmann und sein Führungsassistent

  Kai Bergheim vor einer ersten Probefahrt mit dem ELW-1

Fotos.: O.Krengel

Zurück